Geschichte der Bregenzer Gasthaustradition. Gasthof Lamm

Geschichte des „Lamm“ seit 1733

Der Gasthof Lamm im Bregenzer Vorkloster im Jahr 1958.

Der Gasthof Lamm im Bregenzer Vorkloster im Jahr 1958.

Die Historie des Bregenzer Gasthausklassikers ist eng mit dem Kloster Mehrerau verbunden.

BREGENZ Einem aufmerksamen Betrachter, der mit offenen Augen durch die Stadt geht, dürfte auffallen, dass sich der „Kornmesser“ in der Stadt und das „Lamm“ im Vorkloster ähnlich sehen. Kein Wunder – die Baupläne stammen aus der Hand von Franz Anton Beer.

1720 konnte Franz Anton Beer von der Stadt ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.