Biomasse-Heizwerk Damüls wird zukunftsfit

Der Spatenstich als offizieller Auftakt der Bauphase. Coronabedingt wurde auf Feierlichkeiten verzichtet.

Der Spatenstich als offizieller Auftakt der Bauphase. Coronabedingt wurde auf Feierlichkeiten verzichtet.

Eigentümer investieren 2,1 Millionen Euro in Effizienz, Umwelt und Betriebssicherheit.

Damüls Die Eigentümervertreter der Biomasse-Heizwerk Damüls GmbH & Co KG, darunter die Gemeinde Damüls, die illwerke vkw, die Damülser Seilbahnen GmbH, die Raiffeisenbank Au sowie einige Privatpersonen, trafen im Herbst 2020 eine zukunftsfähige Investitionsentscheidung. Für 2,1 Millionen Euro wird a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.