Kostenpflichtiges Parken in ganz Bregenz

Fürs Parken muss man nun in ganz Bregenz bezahlen. fst

Fürs Parken muss man nun in ganz Bregenz bezahlen. fst

Bürgermeister Ritsch wollte Befreiung im Vorkloster, Opposition stimmt dagegen im Sinne der Umwelt.

Bregenz Es war der damalige Stadtrat Bruno Wüstner, der mit der Bewirtschaftung des Kornmarktplatzes einen ersten zaghaften Versuch wagte, Parkgebühren in Bregenz einzuführen. Das kam damals in der Bevölkerung alles andere als gut an. Heute muss man in der ganzen Stadt und in Teilen des Vorklosters

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.