Geschichte der Bregenzer Gasthaustradition. das „Tötsch“

Noch 60 Jahren wieder auferstanden: das „Tötsch“

Das Lokal in der Bregenzer Anton-Schneider-Straße hat eine lange Geschichte. fst

Das Lokal in der Bregenzer Anton-Schneider-Straße hat eine lange Geschichte. fst

Dass ein Gasthaus nach einer Ruhepause von 60 Jahren in Bregenz wiederbelebt wird, kommt nur selten vor.

Bregenz Wo einst das Gasthaus Tötsch in der Bregenzer Anton-Schneider-Straße Treffpunkt für viele Bregenzer war, verwöhnt heute das Café Brasserie Petrus seine Gäste mit regionalen Spezialitäten und Klassikern aus Belgien, der früheren Heimat der neuen Gastgeber Ursula Hillbrand und ihrem Mann Peter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.