Vn-Heimat-Serie. Denkmalgeschützte Gebäude im Bezirk Bregenz

Beginn und Ende eines traditionsreiches Kollegs

Das denkmalgeschützte Salvatorkolleg diente 1896 als Klosterschule.  F. Böhringer

Das denkmalgeschützte Salvatorkolleg diente 1896 als Klosterschule.  F. Böhringer

Salvatorkolleg Lochau-Hörbranz, gebaut um die Jahrhundertwende, diente als Gymnasium und Internat.

Hörbranz Pater Franziskus M. v. Kreuze Jordan erwarb mit Hilfe von Freunden 1893 ein Anwesen mit Wohnhaus, Säge und mehreren Grundstücken in Hörbranz zum Gesamtpreis von 14.000 Gulden. Noch im selben Jahr konnte das neue Kolleg gegründet werden. Die Eröffnung erfolgte durch Pater Klemens M. Vitt, de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.