Österreich schleppt Hohentwiel zum Check

Für rund einen Monat wird die „winterfeste“ Hohentwiel Hard verlassen, um in der Werft Romanshorn dem „TÜV“ unterzogen zu werden.  STP/3

Für rund einen Monat wird die „winterfeste“ Hohentwiel Hard verlassen, um in der Werft Romanshorn dem „TÜV“ unterzogen zu werden.  STP/3

Dampfer wird zum Sicherheits-Check rund einen Monat in Romanshorn bleiben.

Hard Noch steht der Saisonstart der Schifffahrt auf dem Bodensee in den Sternen – doch heute, Donnerstag, ist eine besondere Fahrt geplant: Der Raddampfer Hohentwiel wird vom MS Österreich in die Werft Romanshorn geschleppt – vertauschte Rollen sozusagen, denn im Sommer 2016 hatte die Hohentwiel das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.