Höchst baut Haltestelle Konsum um

Die Bushaltestelle beim Konsum Höchst wird etliche Meter Richtung Ortsmitte neu errichtet.  AJK/2

Die Bushaltestelle beim Konsum Höchst wird etliche Meter Richtung Ortsmitte neu errichtet.  AJK/2

46.450 Euro für neues Buswartehaus, Fahrradabstellraum und Beleuchtung.

HÖCHST Die Gemeinde Höchst sorgt für bessere Bedingungen für die Fahrgäste des Landbusses. Für die Umgestaltung der Haltestelle beim ADEG-Konsum beschloss die Gemeindevertretung einstimmig den Betrag von 46.450 Euro. Zusätzlich zur Verlegung des Wartehäuschens gibt es künftig überdachte Fahrradabste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.