Wälder Kartoffel-Pioniere kamen Einschneien zuvor

Das Wälder Grumpora-Projekt wurde ein „Fall für zwei“ – Klaus Greber (l.) und Joachim Fink haben das Kartoffelfeld für 2021 schon gepflügt.  STP

Das Wälder Grumpora-Projekt wurde ein „Fall für zwei“ – Klaus Greber (l.) und Joachim Fink haben das Kartoffelfeld für 2021 schon gepflügt.  STP

Kartoffelfeld fürs nächste Jahr ist gepflügt – 2021 auch Zwiebeln, Knoblauch und Kürbisse.

Andelsbuch Hektische Aktivitäten auf der grünen Wiese des Fink-Hofs in Andelsbuch: zu ungewohnt nächtlicher Stunde starteten Joachim Fink und Klaus Greber den Traktor, um ein rund 1,3 Hektar großes Feld – das sind etwa zwei Fußballplätze – zu pflügen. Im kommenden Jahr Anbaufläche für das Kartoffelp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.