Als man im Gasthaus Mohren einkehrte

Der Mohren 1895 und heute. Aus dem gut bürgerlichen Wirtshaus wurde ein angesagter Grieche. Im Haus links daneben gab es köstliche Pärle beim Glatthaar.  fst

Der Mohren 1895 und heute. Aus dem gut bürgerlichen Wirtshaus wurde ein angesagter Grieche. Im Haus links daneben gab es köstliche Pärle beim Glatthaar.  fst

Der ehemalige Treffpunkt im Herzen von Bregenz.

Bregenz Der Platz vis-à-vis vom Landesmuseum in Bregenz mit dem Nepomukbrunnen gehört zwar ganz offiziell zum Kornmarkt, aber viele Bregenzer kennen ihn unter dem Namen „Mohrenplatz“, obwohl sich heute nur noch wenige an die Brauerei und Gastwirtschaft erinnern dürften, die dem Platz einst den Namen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.