Vn-Heimat-Serie. Denkmalgeschützte Gebäude im Bezirk Bregenz

„Jede Kirche kostet einen Pfarrer“

Die letzten Arbeiten rund um die Gaißauer Pfarrkirche fanden im Jahr 2011 statt.  ajk

Die letzten Arbeiten rund um die Gaißauer Pfarrkirche fanden im Jahr 2011 statt.  ajk

Die Gaißauer Kirche St. Othmar entstand durch großes Engagement von Pfarrer Anton Zimmermann.

Gaißau Das Gaißauer Gotteshaus ist dem heiligen Othmar geweiht und gehört zum Dekanat Dornbirn in der Diözese Feldkirch. Das Bauwerk steht unter Denkmalschutz. Der Vorgängerbau, die 1760 erbaute Kapelle, war 110 Jahre lang Mittelpunkt des religiösen Lebens und Zeitzeuge des Kampfes der Gaißauer für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.