VN-Interview. Michael Ritsch (52), neuer Bürgermeister in Bregenz

„Wir müssen jetzt investieren“

Im Video spricht Ritsch auch über Stadträte, Seestadt und Seequartier, über Kontrollen der Gemeinden und sein Auto.

Im Video spricht Ritsch auch über Stadträte, Seestadt und Seequartier, über Kontrollen der Gemeinden und sein Auto.

Trotz klammer Gemeindekassen sei es wichtig, jetzt Geld auszugeben, sagt der Bregenzer Bürgermeister Ritsch.

Bregenz Michael Ritsch hat einen aufregenden Herbst hinter sich. Zunächst erobert er das Bregenzer Bürgermeisteramt, anschließend setzt ihn eine Covid-19-Erkrankung drei Wochen außer Gefecht. Nun ist er seit fast zwei Wochen im Amt. Zeit für ein erstes Interview über Vorhaben, den Bregenzer Bahnhof

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.