Nur ein Gemeinderat wechselte die Farbe

Die Gemeindevertretung von Gaißau hielt bei der konstituierenden Sitzung gebührenden Abstand.  AJK/3

Die Gemeindevertretung von Gaißau hielt bei der konstituierenden Sitzung gebührenden Abstand.  AJK/3

In Gaißau blieb die Mandatszahl gleich, statt der FPÖ stellt jetzt die SPÖ einen Gemeinderat.

GAISSAU Die Sitzverteilung in der Gemeindevertretung der Rheindeltagemeinde Gaißau hat sich nicht geändert. Bürgermeister Reinhold Eberle (ÖVP und unabhängige Bürgerliste) konnte bei der konstituierenden Sitzung zwölf Mandatare der ÖVP sowie je drei von SPÖ und FPÖ angeloben.

Farbliche Veränderung

Als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.