Nächster Anlauf auf den ersten Sieg

Gegen den EHC Lustenau war für den ECB trotz guter Leistungen nichts zu holen.  siha

Gegen den EHC Lustenau war für den ECB trotz guter Leistungen nichts zu holen.  siha

Andelsbuch, Dornbirn Nach drei Runden in der „Return2Play“-Auftaktserie der Alps Hockey League mit Hin- und Rückspielen gegen Lustenau, Kitzbühel und Feldkirch stehen die Wälder Eishockeycracks noch immer mit leeren Händen da.

In den beiden Partien gegen den EHC Lustenau agierte man zwar auf Augenhöh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.