Geschichte der Bregenzer Gasthaustradition. Beim Zehbäck

Als die Landesregierung in der Gaststube tagte

An dieser Stelle in der Kirchstraße gab es vor Jahren einmal ein beliebtes Gasthaus. fst

An dieser Stelle in der Kirchstraße gab es vor Jahren einmal ein beliebtes Gasthaus. fst

Der Zehbäck in der Kirchstraße war bekannt für Bregenzer Originale, Mehlspeisen und politische Gespräche in der Gaststube.

BREGENZ Früher einmal gab es in der Kirchstraße so ziemlich alles, was man zum täglichen (Über-)Leben brauchte. Vom Milchlädele im Apothekergässele über den Metzger, dort wo heute Zigaretten und Lose verkauft werden, und natürlich gab es auch einige Bäcker. Carl Zeh war so ein Bäcker, der aus dem Sc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.