Neubelebung der Fußach ist umstritten

Die einstige Fußach im Ortszentrum um 1900.  dorfgeschichteverein, ajk/2

Die einstige Fußach im Ortszentrum um 1900.  dorfgeschichteverein, ajk/2

Bürgergruppe „Alte Ache“ möchte Wasser aus Dornbirner Ache pumpen – Landesstellen bezweifeln Machbarkeit.

FUSSACH Die alte Fußach durchfloss einst den Ort als breiter Fluss, der oft bis in die Nähe der Pfarrkirche schiffbar war. Nach dem Bau des Neuen Rheins blieb schlussendlich lediglich ein schmales Rinnsal übrig. Eine Bürgerinitiative möchte zusätzliches Wasser einleiten, es gibt allerdings Zweifel a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.