Geschichte der Bregenzer Gasthaustradition. Weinstube „Zum Bürgermeister“

Besonderer Treffpunkt in der Kirchstraße

Italienischer Kaffee, Musikbox und Nachtlokal galten als Neuheiten.

BREGENZ Die Familie Kinz ist eine alteingesessene Bregenzer Familie. Der Begründer der Kinz‘schen Dynastie war ein Bartholomäus Künz (erst ü statt „i“), der als Bäcker von Schüsselehen-Eichenberg über Lochau nach Bregenz gekommen war und die Witwe nach dem Stadtammann Bartholomäus Sauser geheiratet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.