Kinderdorf setzt auf Nachhaltigkeit

Hausmeisterei-Chef Wolfgang Greif mit der Photovoltaikanlage auf dem Kinderdorf Kronhalde in Bregenz.

Hausmeisterei-Chef Wolfgang Greif mit der Photovoltaikanlage auf dem Kinderdorf Kronhalde in Bregenz.

Strom durch Photovoltaikanlage beim Kinderdorf Kronhalde in Bregenz .

Bregenz Seit einem Jahr sorgt eine Photovoltaikanlage für einen Energieschub im Vorarlberger Kinderdorf. Knapp 4,5 Tonnen an Co2-Emissionen konnten bislang eingespart werden. Das entspricht 133 gepflanzten Bäumen. Das Vorarlberger Kinderdorf hat die Anlage einer Charity-Aktion zu verdanken: Im Rahme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.