Rheinbrückenbau als Schutz vor Hochwasser

Bauarbeiten unmittelbar neben der Fahrbahn der L202.

Bauarbeiten unmittelbar neben der Fahrbahn der L202.

Arbeiten auf der Fußacher Seite gestartet. Ab September Bauarbeiten im Rheinvorland.

FUSSACH, HARD Wenn der Rhein Hochwasser führt, müssen auch die Brücken entsprechend dimensioniert sein. Der Träger der bestehenden Brücke zwischen Hard und Fußach liegt zu tief, bei Extremhochwasser kann sich Schwemmgut verkeilen. Deshalb ist eine neue Brücke erforderlich, der Bau hat begonnen.

Überf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.