Zum neuen Biberkopf kommt ein Teamhotel

Die Notwendigkeit von zeitgemäßen Unterkünften für das Personal wurde in Warth schon früh erkannt, Stefan Strolz baute bereits 1992 sein Teamhotel.

Die Notwendigkeit von zeitgemäßen Unterkünften für das Personal wurde in Warth schon früh erkannt, Stefan Strolz baute bereits 1992 sein Teamhotel.

Für über 40 Bedienstete wird in Hotelnähe eine Unterkunft gebaut.

Warth Corona hat auch in Warth seine Spuren hinterlassen – die großen Bauprojekte der Skischule sowie des Hotels Jägeralpe wurden zurückgestellt und das Hotel Steffisalp hat die Sommersaison gestrichen. Beim Neubau des Hotels Biberkopf gab es hingegen keine Auswirkungen – das Vorhaben wird planmäßig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.