Hörbranz finanziell gut gerüstet

„Die erfreuliche Bilanz gibt uns Spielraum für die anstehenden Projekte und die aus der Coronakrise entstandenen Belastungen,“ so Bürgermeister Hehle.

„Die erfreuliche Bilanz gibt uns Spielraum für die anstehenden Projekte und die aus der Coronakrise entstandenen Belastungen,“ so Bürgermeister Hehle.

Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei gerade mal bei 29, 24 Euro.

Hörbranz Mit dem Rechnungsabschluss 2019 der Marktgemeinde Hörbranz konnten den Rücklagen rund 2,34 Millionen Euro zugeführt werden. Die Gebühren und Tarife für die Bürgerinnen und Bürger wurden bewusst niedrig gehalten. Die Pro-Kopf-Verschuldung ist auf den landesweit niedrigsten Stand von EUR 29,2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.