Haubenkoch tauscht Hotel gegen Baugrube

Lieber Arbeiten statt rumsitzen, ist die Devise des 37-Jährigen.

Lieber Arbeiten statt rumsitzen, ist die Devise des 37-Jährigen.

Gernot Bischofberger arbeitet in Coronakrise auf der Baustelle.

Schoppernau Wie alle Tourismusbetriebe musste auch das Fünf-Stern-Hotel Thurnher’s Alpenhof in Zürs in der Coronakrise geschlossen werden. Das gesamte Personal wurde in den frühzeitigen Urlaub entlassen. Weil sich Haubenkoch Gernot Bischofberger aus Schoppernau kurz zuvor noch im Corona-Krisengebiet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.