Druckleitungen für den Hochwasserschutz

Beide neuen Pumpen leisten je 1250 Liter Wasser pro Sekunde, die in den See geleitet werden.

Beide neuen Pumpen leisten je 1250 Liter Wasser pro Sekunde, die in den See geleitet werden.

60 Jahre alte Rohre beim Fußacher Schöpfwerk ausgetauscht.

Fußach Das Rheindelta ist durch den Polderdamm vor Seehochwasser geschützt. Damit bei Regenfällen Wasser in den See gepumpt werden kann, sind entlang des Dammes Schöpfwerke im Einsatz. Nachdem die Schöpfwerke Gaißau, Höchst und Fußach neue leistungsstarke Pumpen sowie neue Steuerungsanlagen erhielte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.