Sprachförderung als ­Investition in die Zukunft

Markus Linhart, Veronika Marte, Michael Rauth und Ferdinand Auhser mit den Sprachförderkräften bei der Übergabe des Lern-Materials im Kinder­garten Mariahilf.

Markus Linhart, Veronika Marte, Michael Rauth und Ferdinand Auhser mit den Sprachförderkräften bei der Übergabe des Lern-Materials im Kinder­garten Mariahilf.

Bregenz setzt auf stadtinternes Sprachfördernetzwerk.

Bregenz „Bakabu“ ist nicht nur der Name einer Zeichenfigur. Hinter dem kleinen „Ohrwurm“ steht auch das von Dr. Ferdinand Auhser geleitete Projekt zur sprachlichen Frühförderung an elementaren Bildungseinrichtungen. Nun übergab Auhser als Sachspende diverses „Hör zu, Bakabu“-Sprachfördermaterial an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.