Bregenz

So sah der Werkunterricht im Jahre 1978 aus.

So sah der Werkunterricht im Jahre 1978 aus.

Im Jahr 1854 kamen die Zisterziensermönche aus Wettingen in die ehemalige Benediktinerabtei Mehrerau nach Bregenz und begannen dort ihr klösterliches Leben. Auch eine Lehr- und Erziehungsanstalt wurde aufgebaut. 1919/20 erfolgte die Basis für das Gymnasium, der Schultrakt wurde bereits an der Stelle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.