Ein Blick hinter die Klostermauern

Die Zimmer im Kloster sind einfach ausgestattet. 

Die Zimmer im Kloster sind einfach ausgestattet. 

Das Salvatorianerkloster in Hörbranz steht vor großer Veränderung.

Hörbranz Am Tisch brennt eine Kerze, das Kreuz mit Jesus an der Wand, daneben ein gesticktes, gerahmtes Bild „Das Gebet ist die größte Weltmacht“. Die Räumlichkeiten sind aufgeräumt, einfach gehalten. Pater Wolfgang Sütterlin lebt hier seit fünf Jahren. Durch Leiderfahrungen im Umfeld und im eigenen

Artikel 53 von 144
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.