Hohenweiler

Eine Aufnahme von der Grenze zu Deutschland.

Eine Aufnahme von der Grenze zu Deutschland.

Die erste urkundliche Erwähnung Hohenweilers erfolgte bereits im Jahre 802. Die betreffende Urkunde ist das älteste Schriftstück, das sich auf österreichisches Staatsgebiet bezieht. Hohenweiler weist eine Fläche von rund 8,43 Quadratkilometern auf, ist die nördlichste Gemeinde des Landes und gehört

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.