Narren übernahmen in Hörbranz das Kommando

Groß und Klein amüsierten sich am Samstag in der Leiblachtalgemeinde.

Groß und Klein amüsierten sich am Samstag in der Leiblachtalgemeinde.

Über 500 Umzugsteilnehmer feierten mit den Raubrittern.

Hörbranz Musikalisch angeführt von den Leiblachtaler Schalmeien und der Kindergarde, führte der Umzug in Hörbranz mit rund 20 Gruppen zum Dorfplatz. Natürlich nahm das amtierende Prinzenpaar Prinzessin Angelika und Prinz Andreas samt seinem Gefolge am „Heim­umzug“ teil. Der Kindergarten Dorf hatte d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.