Volksmusikabend in Schwarzenberg

Schwarzenberg Der Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg ist am Mittwoch, 9. Mai, wieder Schauplatz des mittlerweile traditionellen Volksmusikabends. Hier kann man verschiedene Volksmusikformationen aus nah und fern gemütlich mit Bewirtung an den Tischen genießen. Mitwirkende sind in diesem Jahr der „Afelder Dreigesang“ aus Tirol, die „Familienmusik Kern“ aus Deutschland sowie die heimischen Gruppen „BradlBerg Musig“ und „Holzklang Musig“. Abgerundet wird das abwechslungsreiche Programm mit unterhaltsamen Anekdoten von Moderator Franz Posch aus Tirol. Karten (freie Platzwahl) sind im Vorverkauf im Gemeindeamt Schwarzenberg (Tel. 05512 2948-10) sowie an der Abendkassa erhältlich.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.