Verein im Fokus: Go West

Gemeinsam für Gleichberechtigung

„Eine familiäre, intime Atmosphäre ist uns sehr wichtig“, betont die 44-jährige Lochauerin und Vereinsobfrau Michaela Holzer.

„Eine familiäre, intime Atmosphäre ist uns sehr wichtig“, betont die 44-jährige Lochauerin und Vereinsobfrau Michaela Holzer.

Go West kämpft für die Rechte der LGBTIQ-Community.

Bregenz Aufklärungsarbeit zu leisten funktioniert am besten durch Begegnung. Dies ist einer der Grundsätze von Go West, dem Verein für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und Queer-Personen. Durch Peer-to-Peer-Beratung, also Beratung, bei der Menschen mit Wissen basierend auf ihren eigenen E

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.