Wanko lässt nochmals bunte Bilder sprechen

Dietmar Wanko präsentiert ab 8. September zum vorerst letzten Mal seine neue Multivisionsshow. 
Dietmar Wanko präsentiert ab 8. September zum vorerst letzten Mal seine neue Multivisionsshow. 

Dietmar Wanko bricht mit seiner Graffiti-Show zu seiner vorerst letzten Tour auf.

Bregenz. (hapf) Noch einmal raffte sich Kunstprofessor Dietmar Wanko auf, der kleinen Vorarlberger Welt die große Welt der Graffiti näherzubringen. Tatkräftig unterstützt von seiner „besten aller Ehefrauen“ Erika, ohne die das Unterfangen Graffiti-Show kaum über die Bühne gehen würde. „Einmal geht’s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.