Mehr Verkehr in Höchst

Statt der Haltestelle entstand hier eine Fahrspur.
Statt der Haltestelle entstand hier eine Fahrspur.

Kreisverkehr erhält kurzfristig eine zusätzliche Spur Richtung Lustenau.

Höchst. (ajk) Ab dem 11. Juli muss Höchst für sieben Wochen mit einer Verkehrsflut rechnen. Die Rheinbrücke Lustenau-Au wird bis Ende August für jeden Verkehr gesperrt. Die meisten Autofahrer werden über den Grenzübergang Höchst-St. Margrethen ausweichen. Verkehrsexperten rechnen mit 6800 Pkw pro Ta

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.