Tag des Mahnens

Oberst der Kavallerie und Regimentskommandant Helmuth August Küng (r.) mit seinen Kameraden Maximilian Bernardi (2. v. l.) und Pascal Gasperi.

Oberst der Kavallerie und Regimentskommandant Helmuth August Küng (r.) mit seinen Kameraden Maximilian Bernardi (2. v. l.) und Pascal Gasperi.

Am Seelensonntag erinnerte man sich in Bludenz an die Verstorbenen.

Bludenz „Wir sind stolz, ein Denkmal für die Gefallenen in unserer alten Stadtmauer zu haben. Sie ist ein Symbol für den Schutz der Bürger. In der Stadtmauer befindet sich auch der Ort, an dem wir die Erinnerung an unsere Vorfahren bewahren“, sagte Pater Guido Kobiec bei der Gedenkfeier am Seelenson

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.