Nenzing: „Fernwärme Sidlig“ wird konkret

Der Nenzinger Ortsteil „Sidlig“ soll künftig mit Fernwärme versorgt werden. em

Der Nenzinger Ortsteil „Sidlig“ soll künftig mit Fernwärme versorgt werden. em

Infoabende sind für Montag, 2., sowie am Mittwoch, 18. Mai, geplant.

Nenzing Die Vorarlberger Landesregierung hat die Energieautonomie 2050 – also das Vorhaben bis dahin gleich viel Energie aus erneuerbaren Energieträgern bereitzustellen wie verbraucht wird – als großes Ziel festgelegt. Auch die Marktgemeinde Nenzing möchte dieses Ansinnen bestmöglich unterstützen. A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.