Fohrenburg erweitert

Bei der Brauerei Fohrenburg sind die Bagger aufgefahren. Im östlichen Bereich des Geländes sollen neue Hallen sowie ein neuer Vorplatz entstehen, wie es im„Masterplan Bludenz“ der Brauerei heißt. Bis Ende 2023 sollen die Bauarbeiten fertiggestellt werden. Der Spatenstich erfolgte bereits am 14. März

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.