Bludenzer Volkspartei stellt Weichen

100 Prozent Zustimmung für die neue Stadtparteileitung der Bludenzer Volkspartei: Obmann Bgm. Simon Tschann (M.) mit seinen Stellvertretern Christoph Thoma, Andrea Mallitsch, Verena Burtscher und GF Cenk Dogan (v. l.). Matthias Dietrich

100 Prozent Zustimmung für die neue Stadtparteileitung der Bludenzer Volkspartei: Obmann Bgm. Simon Tschann (M.) mit seinen Stellvertretern Christoph Thoma, Andrea Mallitsch, Verena Burtscher und GF Cenk Dogan (v. l.). Matthias Dietrich

Bürgermeister Simon Tschann mit 100 Prozent Zustimmung gewählt.

Bludenz Die Bludenzer Volkspartei stellt die Weichen für die Zukunft – die neue Stadtparteileitung mit dem neuen Parteiobmann Bürgermeister Simon Tschann und seinem Vorstand wurde beim 22. Stadtparteitag im Fohrensaal einstimmig gewählt.

Zum neuen Stadtparteiobmann wurde Bürgermeister Simon Tschann e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.