Schon Kelten und Römer betrieben Bergbau im Montafon

Vier Wochen lang wurde heuer von den Studenten der Goethe-Universität Frankfurt am Bartholomäberg wieder gegraben. Uni Frankfurt

Vier Wochen lang wurde heuer von den Studenten der Goethe-Universität Frankfurt am Bartholomäberg wieder gegraben. Uni Frankfurt

Archäologen der Goethe-Universität legen Geschichte des Bergbaus frei.

Bartholomäberg Ob der Name „Montafon“ tatsächlich von dem Wort für „Muntafune“ oder „Grubenberg“ kommt? Die frühesten Quellen machen dies jedenfalls glaubhaft. Was Archäologen der Goethe-Universität jedoch herausgefunden haben: Schon in spätkeltischer und römischer Zeit ist in dem 39 Kilometer lange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.