Fünfte Etappe gestartet

Die fünfte Etappe der Sanierungsarbeiten beim Bludenzer Kriegerdenkmal soll voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein. Stadt

Die fünfte Etappe der Sanierungsarbeiten beim Bludenzer Kriegerdenkmal soll voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein. Stadt

Sanierungsarbeiten beim Kriegerdenkmal wird fortgesetzt.

Bludenz Nach den ersten vier Sanierungsetappen beim Bludenzer Kriegerdenkmal und der alten Kirchen- bzw. Stadtmauer hat diese Woche die fünfte Etappe begonnen. Ausführende Firma ist wieder die Spezialfirma Wilhelm + Mayer mit dem Sanierungsspezialisten Jürgen Vallaster. Die aufwendigen Arbeiten werd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.