Stadt Bludenz fördert Mitarbeiter-Mobilität

Die Job Bike Aktion der Stadt fand bei den Mitarbeitern sehr großen Anklang. Dabei wurde der Ankauf von 30 Fahrrädern unterstützt. Die Mitarbeiter konnten dank eines attraktiven Fördermodells von Stadt und Bund beim lokalen Handel ein Fahrrad mit oder ohne Elektroantrieb erwerben. Mit der Aktion wird nicht nur ein Anreiz für eine umweltbewusste Anreise zum Dienstort geschaffen, sondern auch der Gesundheit so täglich etwas Gutes getan. Von der Job Bike Aktion profitiert also nicht nur die Umwelt, sondern auch die regionale Wirtschaft.

Die Job Bike Aktion der Stadt fand bei den Mitarbeitern sehr großen Anklang. Dabei wurde der Ankauf von 30 Fahrrädern unterstützt. Die Mitarbeiter konnten dank eines attraktiven Fördermodells von Stadt und Bund beim lokalen Handel ein Fahrrad mit oder ohne Elektroantrieb erwerben. Mit der Aktion wird nicht nur ein Anreiz für eine umweltbewusste Anreise zum Dienstort geschaffen, sondern auch der Gesundheit so täglich etwas Gutes getan. Von der Job Bike Aktion profitiert also nicht nur die Umwelt, sondern auch die regionale Wirtschaft.

Bludenz Damit in Zukunft mehr Mitarbeiter für den Weg zur Arbeit zwei statt vier Räder nutzen, setzt die Stadt Bludenz auf die Förderung von sogenannten „Jobbikes“. Im Rahmen der Aktion, die bewusst auf mehr nachhaltige Mobilität setzt, wird der Ankauf rund 30 solcher Fahrräder, die auch privat genu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.