Dem böhmischen Baustil treu geblieben

Bei der Sanierung sind Anita und WIlli Bechter dem südböhmischen Baustil ihres Hauses treu geblieben.  BI

Bei der Sanierung sind Anita und WIlli Bechter dem südböhmischen Baustil ihres Hauses treu geblieben.  BI

Anita und Willi Bechter sanierten umsichtig ihr Wohnhaus in Bludenz.

BLUDENZ Spaziert man die Klarenbrunnstraße in Bludenz entlang, so fällt das Wohnhaus unter der Nummer 29 unweigerlich auf. Lachsfarben, teilweise bewachsen und formschön präsentiert sich das Haus von Anita und Willi Bechter. „1928 hat mein Großvater Adalbert mit dem Hausbau begonnen. Ich habe noch d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.