„Ein musikalisches Universum für sich selbst“

Die Musiker Kevin Seddiki (l.) und Jean-Louis Matinier gaben den Auftakt zur Jazzbühne Lech im sport.park.lech.  Michael Moosbrugger

Die Musiker Kevin Seddiki (l.) und Jean-Louis Matinier gaben den Auftakt zur Jazzbühne Lech im sport.park.lech.  Michael Moosbrugger

Die Jazzbühne Lech überzeugte mit vielseitigem Programm.

Lech Für Philip Waldhart, Gründer und Organisator der Jazzbühne Lech, ist Jazz ein Lebenselement: „Jazz ist für mich eine wunderbare, wenn nicht die wunderbarste Musik. Das Genre macht süchtig, je mehr man sich damit beschäftigt.“ Die Beschäftigung mit Jazz öffne Tür und Tor in eine Welt mit schier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.