Schutz der Arlbergbahnstrecke

Zur Sicherung der Arlbergbahnstrecke vor Naturgefahren werden heuer seitens der ÖBB wichtige bauliche Schutzmaßnahmen durchgeführt. ÖBB

Zur Sicherung der Arlbergbahnstrecke vor Naturgefahren werden heuer seitens der ÖBB wichtige bauliche Schutzmaßnahmen durchgeführt. ÖBB

ÖBB investierten 4,5 Millionen Euro in die Sicherung der alpinen Bahntrasse.

Innerbraz, Dalaas Gestern starteten wichtige Schutzmaßnahmen entlang der Arlbergwestrampe. Die Bauarbeiten zum Schutz der Bahnanlagen vor Naturgefahren werden seitens der ÖBB Infrastruktur AG in den Gemeindegebieten von Innerbraz und Dalaas durchgeführt.

Drei Bauabschnitte

Die baulichen Maßnahmen daue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.