Anpfiff für Wohnbauprojekt „D‘ Sidlig“

Das geplante Projekt „D‘ Sidlig“ der beiden Architektinnen Daniela Viktoria Jochum und Carmen Schrötter-Lenzi nimmt bereits konkrete Züge an. 

Das geplante Projekt „D‘ Sidlig“ der beiden Architektinnen Daniela Viktoria Jochum und Carmen Schrötter-Lenzi nimmt bereits konkrete Züge an. 

In Nenzing soll in den nächsten Jahren auf 15.000 Quadratmetern attraktiver Wohnraum entstehen.

Nenzing Mit der Nachnutzung des Nenzinger Fußballplatzes „Nagrand“ hat man sich in der Marktgemeinde in den vergangenen Jahren intensiv befasst: Man wollte auf dem 15.000 Quadratmeter großen Grundstück nicht ein x-beliebiges Wohnbauprojekt verwirklichen, sondern sich bewusst Zeit lassen und einen in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.