In eine neue Ära gondeln

So soll der neue Silvretta Park in Zukunft aussehen. Neben der neuen Valisera Bahn Talstation und dem Revier Hotel (rechts) soll es auch Restaurants, Geschäfte und eine große Tiefgarage geben.  Berg- und Mittelstation „Lang Vonier Architekten“ und Talstation „obermoser + partner architekten zt gmbh“

So soll der neue Silvretta Park in Zukunft aussehen. Neben der neuen Valisera Bahn Talstation und dem Revier Hotel (rechts) soll es auch Restaurants, Geschäfte und eine große Tiefgarage geben.  Berg- und Mittelstation „Lang Vonier Architekten“ und Talstation „obermoser + partner architekten zt gmbh“

Millionenprojekt: Die Valisera Bahn in Galgenul wird zum Silvretta Park umgebaut und bekommt ein neues Hotel.

Galgenul Die trostlose „Schotterwüste“ in Galgenul, wie St. Gallenkirchs Bürgermeister Josef Lechthaler den Bereich um die Valisera Bahn und das Schwimmbad Aquarena mit seinen vielen Parkplätzen beschreibt, soll neu gestaltet werden. Drei Architektenbüros sind mit der Quartiersentwicklung Galgenul b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.