Bludenz und seine Straßen. Wichnerstraße

Volksschriftsteller und Ehrenbürger der Stadt

Blick in die obere Wichnerstraße Anfang der 1930er-Jahre. Rechts befindet sich das kurz zuvor errichtete Kino. Archiv Schwald/Stadtarchiv

Blick in die obere Wichnerstraße Anfang der 1930er-Jahre. Rechts befindet sich das kurz zuvor errichtete Kino. Archiv Schwald/Stadtarchiv

Marktstraße wurde 1924 zur Wichnerstraße.

Bludenz Die Wichnerstraße schließt die Bludenzer Innenstadt nach Osten hin ab. Sie reicht vom heutigen Sparkassenplatz in Richtung Süden bis zur Hermann-Sander-Straße. In ihrer Verlängerung konnte man früher über die Bahngleise nach Bürs gelangen.

Im Schneckenhause

Benannt ist die Straße nach Josef Wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.