Ein Pop-up-Beisl mitten in Bludenz

Die neue Tschofen-Gastgeberin Angelika Abel-Hofmann will mit neuen Ideen bei den Gästen punkten. Das neue Pop-up-Beisl ist ein erster Schritt in diese Richtung. BI

Die neue Tschofen-Gastgeberin Angelika Abel-Hofmann will mit neuen Ideen bei den Gästen punkten. Das neue Pop-up-Beisl ist ein erster Schritt in diese Richtung. BI

Hotel/Restaurant Das Tschofen wartet mit innovativen Ideen auf.

Bludenz Eine recht originelle Idee hatten die Betreiber des Hotels/Restaurants Das Tschofen in Bludenz, um doch auch während des Lockdowns wieder ein wenig mehr Präsenz zeigen zu können. Am Samstag eröffnete erstmals das „Nepomuk-Beisl“, eine Form eines Pop-up-Beisls direkt vor dem Restaurant. „Ich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.