Mini-Funken werden morgen angezündet

Martin Mangeng zündet einen Mini-Funken an.  Philipp Schilcher

Martin Mangeng zündet einen Mini-Funken an.  Philipp Schilcher

Montafon Einer der ältesten Bräuche im Montafon ist das traditionelle Funkenabbrennen. Am Funkensonntag wird normalerweise der kunstvoll aufgeschichtete, bis zu 30 Meter hohe Holzturm in feierlichem Rahmen angezündet. Doch in diesem Jahr muss darauf leider verzichtet werden. Martin Mangeng hat aber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.