VN-Interview. Daniel (46) und Michael Huber (31), Rennleiter beim Ski-Weltcup in Zürs

„Im Skisport muss man flexibel sein“

Daniel und Michael Huber freuen sich über das sehr positive Feedback seitens der FIS, der Athleten und der Medien. BI

Daniel und Michael Huber freuen sich über das sehr positive Feedback seitens der FIS, der Athleten und der Medien. BI

Daniel und Michael Huber über den Weltcup in Zürs und die weitere Nutzung der neuen Rennstrecke.

Zürs Im letzten Jahr fand das erste Mal nach 26 Jahren wieder ein Weltcup-Skirennen in Zürs statt. Für die Organisation dieses Events waren Daniel und Michael Huber mitverantwortlich. Die Brüder aus Lech sind als sportliche Leiter beim Skiclub Arlberg aktiv. Die Weltcup-Strecke wird mittlerweile von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.