Bludenz und seine Straßen. Grete-Gulbransson-Weg

Eine feminine Besonderheit

Die bekannte Bludenzer Autorin Grete Gulbransson in jungen Jahren. Stadtarchiv

Die bekannte Bludenzer Autorin Grete Gulbransson in jungen Jahren. Stadtarchiv

Straßenzug am Fuße der Halde ist einer Frau gewidmet.

Bludenz Die Verewigung verdienter Frauen im Straßenbild ist paradoxerweise auch im 21. Jahrhundert noch immer eine Seltenheit. Selbst in Städten, die sich bewusst um die Einbindung von Frauen in die Benennung von Verkehrsflächen bemühen, beträgt ihr Anteil an den personenspezifischen Benennungen sel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.