Treffpunkt: Bludenz Alpinale Kurzfilm-Horrornacht in der Remise

Ein Abend zum Gruseln

Dritte Alpinale Kurzfilm-Horrornacht in der Remise.

„Ein wunderbarer Abend, mit ausgezeichneten Filmen, dramaturgisch von Jürgen Schacherl bestens programmiert und ein sehr diszipliniertes Publikum! Danke dafür, ich bin froh, dass die Alpinale diese filmische Begegnung vor dem Lockdown noch möglich gemacht hat, denn gerade Film ist ein hervorragendes

Artikel 42 von 105
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.