Die Wärme kann fließen

Offizieller Auskoppelungsakt als Startschuss für Abwärmeverbund Gaschurn-Partenen.

gaschurn Bei der gestrigen offiziellen, wenn auch aufgrund der Covid-19-Situation im engsten Kreis, erstmaligen Auskoppelung der Wärmequelle im Illwerke-Kopswerk II in das neu geschaffene Fernwärmenetz des Abwärmeverbunds Gaschurn-Partenen war die Erleichterung bei den Verantwortlichen groß: Mit die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.